Sie sind hier

Reisemedizin

  • Reisemedizin Text

    Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Leistungen im Bereich Reisemedizin.
    Die Reisemedizininschen Leistungen werden in unserer Praxis durch Frau Dr. Ranke vorgenommen.
    Frau Dr. Ranke hat eine Zusatzqualifikation im Bereich der Reisemedizin und Tropenmedizin und arbeitet eng mit dem CRM, Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf zusammen.

    Stichworte: Reisemedizin, Impfungen, Reisen, impfen
  • Impfungen

    Wir haben alle notwendigen Vorsorge-und Reiseimpfungen für Sie vorrätig einschließlich seltener Impfungen, wie zum Beispiel gegen japanische Encephalitis.
    Der Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch sollte möglichst spätestens vier Wochen vor Reiseantritt stattfinden.

    Bei Last-minute Reisen oder beruflichen Einsätzen versuchen wir jedoch auch kurzfristige Beratungen möglich zu machen.
    Neben der Erstellung eines individuellen Impfplans bieten wir Ihnen umfangreiche Informationen zu Malaria-Prophylaxe, Mückenschutz; Reiseapotheke etc.

    Stichworte: Impfungen, Reise, Reisemedizin, Reisen, impfen
  • Tauchtauglichkeit

    Eine Untersuchung auf Tauchtauglichkeit minimiert das individuelle gesundheitliche Risiko und wird von vielen Tauchschulen inzwischen vorgeschrieben. Neben einer körperlichen Untersuchung einschließlich der Ohren beinhaltet die Untersuchung ein Ruhe-EKG,  eine Lungenfunktionsprüfung und je nach Alter ein Belastungs-EKG.

    Stichworte: Tauchen, Tauchtauglichkeit, Lungenfunktionsprüfung, Ruhe-EKG
  • Rückkehrermedizin

    Wenn Sie krank aus dem Urlaub zurückkehren bieten wir Ihnen kurzfristige Termine zur weiteren Abklärung und Therapieeinleitung. Eine Malariaerkrankung ist mit Hilfe unseres Labors Drs. Wissplinghoff binnen weniger Stunden ausschließbar. Zusätzlich testen wir auf weitere landestypische Erkrankungen und veranlassen eine umfangreiche Stuhldiagnostik. Viele Tropenkrankheiten treten erst Wochen bis Monate nach der Reise auf. Deshalb ist nach längeren Aufenthalten in den Tropen auch bei subjektivem Wohlbefinden eine Rückkehreruntersuchung indiziert, die nach Terminabsprache jederzeit bei uns durchgeführt werden kann.

    Stichworte: Tropenkrankheiten, Urlaub, Therapieeinleitung, Malariaerkrankung, Stuhldiagnostik
  • Reisen mit chronischer Erkrankung

    Lassen Sie sich nicht durch chronische Erkrankungen von Ihrer Traumreise abhalten! Nach guter Vorbereitung sind viele Reiseziele auch für Menschen mit chronischen Erkrankungen möglich. Wir führen eine auf Ihr Krankheitsbild abgestimmte individuelle Beratung durch.

    Stichworte: Reisen, chronische Erkrankung, Beratung, Impfberatung
  • Gelbfieber

    Seit Oktober 2006 haben wir eine staatlich anerkannte Gelbfieber-Impfstelle. Bei Reisen nach Südamerika oder Zentralafrika sind Gelbfieber-Impfungen medizinisch indiziert und oft auch vom Land vorgeschrieben. Die Impfung sollte möglichst spätestens zehn Tage vor Reiseantritt erfolgen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch kann die Impfung jederzeit durchgeführt werden.

    Stichworte: staatlich anerkannte Gelbfieber-Impfstelle, spätestens zehn Tage vor Reiseantritt, Beratungsgespräch
  • Malaria-Prophylaxe

    In Zusammenarbeit mit dem Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf können wir Ihnen tagesaktuelle Länderinformationen und umfangreiches Kartenmaterial zur Verfügung stellen und Sie individuell bezüglich Ihres Malaria-Risikos beraten.
    Neben einer Beratung zur medikamentösen Prophylaxe und Therapie werden ausführlich alternative Schutzmaßnahmen besprochen.

    Stichworte: Reisemedizin, Impfungen, Prophylaxe, Therapie